Das Lupe Musik Theater mit „Wolle und Gack“ – Ein Abenteuer für die ganze Familie

Das Kindersummertime beginnt am Dienstag, dem 28. Juni 2016 um 15 Uhr mit „Wolle und Gack“ auf dem Schulhof der Hartmutschule. Wolle ist ein zufriedenes Schaf. Es lebt in einem gemütlichen Häuschen auf einer gepflegten grünen Wiese. Alles ist in schönster Ordnung, bis eine neue Nachbarin einzieht: ein Huhn! Argwöhnisch beobachtet Wolle das Nachbarhaus. Ein Huhn ist so ganz anders als ein Schaf: Es verneigt sich vor Eiern und betet den großen Erdwurm an? Die Missverständnisse häufen sich und die Fronten scheinen unüberwindbar. So wird Körner-Fressen und Gras-Mähen zu einer Glaubenssache und Eierlegen und Wolle-Abgeben zu einer Lebensphilosophie.

Die beiden Darstellerinnen schlüpfen in die Rollen von Schaf und Huhn und spielen die Geschichte mit Liebe und Witz. Eine hintergründige Geschichte und ein humorvoller Einstieg in das Thema “Fremde Religionen und Kulturen”.

Die Besucher können bei Picknickatmosphäre (bitte Decken mitbringen) das Kindertheater erleben. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Turnhalle der Harmutschule statt.