Eschborner Einkaufsplaner "abiszett" jetzt als Broschüre erhältlich

Verteilung an Eschborner Haushalte ab 22. Juni

Im März des laufenden Jahres hat Bürgermeister Mathias Geiger gemeinsam mit der städtischen Wirtschaftsförderung den ersten Einkaufsplaner "abiszett" präsentiert, der bisher nur online zur Verfügung stand. Aufgrund der großen Nachfrage aus der Bevölkerung und von Unternehmen wurde "abiszett" jetzt als Broschüre gedruckt.

Als Serviceleistung wird der Einkaufsplaner in der Zeit vom 22. Juni bis 1. Juli an alle Eschborner Haushalte verteilt. Darüber hinaus erhalten Interessierte die Broschüre in den aufgeführten Geschäften, bei Dienstleistern, in der Gastronomie, den Hotels, bei Ärzten und natürlich im Rathaus und in der Verwaltungsstelle Niederhöchstadt.

Der neue Einkaufsplaner „abiszett“ zeigt auf einen Blick, was Eschborn zu bieten hat. Mehr als 300 verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Services werden vorgestellt. Neben typischen Dienstleistungen für den täglichen Bedarf oder für Haus und Garten, sind ebenfalls Ideen für besondere Gelegenheiten zu finden.

"Viel Spaß beim entdecken der Angebote", wünschen Bürgermeister Mathias Geiger und die städtische Wirtschaftsförderung.