Seniorencafé: Zwei Termine im Erlebnishaus

Am Donnerstag, dem 11. August, um 14 Uhr, trifft sich der Gesprächskreis für Menschen mit Sehbehinderung. Die Lei-terin der Gruppe, Ute Kruse-Grgic, lädt an diesem Tag zu einem kleinen Spaziergang in die Stadtmitte ein. „Wir wollen dort zusammen Eis essen gehen und uns in lockerer Runde austauschen.“ Alle Seniorinnen und Senioren, die teilnehmen möchten, werden gebeten, sich telefonisch bei Frau Kruse-Grgic unter der Nummer 06196 202-6660 anzumelden. Mit ihr kann auch ein Termin für eine Einzelberatung bei Fragen rund um Sehbehinderungen und Blindheit vereinbart werden. Falls sie Anrufe nicht persönlich entgegennehmen kann, gibt es die Möglichkeit, einen Anrufbeantworter zu besprechen.

Am Mittwoch, dem 31. August wird ab 14 Uhr gezockt.
Bingo steht auf dem Programm. Maja Mauer und Sonja Odorfer organisieren auch im Sommer diese Veranstaltung und halten kleine Gewinne für die Spielerinnen und Spieler bereit. Das Seniorencafé macht auch dieses Jahr wieder seine Sommerpause und öffnet erst wieder am Montag, dem 5. September, um 14 Uhr.

Das Erlebnishaus ist in der Odenwaldstraße 22 - 24.