Ab sofort: Tiptoi und Ting in den Stadtbüchereien

Die Stadtbüchereien Eschborn und Niederhöchststadt bieten ab sofort interaktive Lernspiele an. Für kleine Entdecker ab vier Jahren sind die neuen Lernprogramme, die vom Verlag Ravensburger und Tessloff angeboten werden, ideal. Das Tiptoi- sowie das Ting-Programm beinhalten Sachbücher und Spiele, die dank eines Hörstiftes zum Leben erweckt werden können. Mittels des so genannten Tiptoi- bzw. Ting-Stiftes können Audiodateien abgespielt werden, die den Inhalt des Buches multimedial erlebbar machen. So werden zum Beispiel wissenswerte Texte, Geräusche oder Audio-Rätsel abgespielt, wenn die Kinder das jeweilige Symbol im Buch oder Spiel mit dem Stift berühren.

Für das Tiptoi-Programm wurden zum Beispiel „Wieso? Weshalb? Warum?“ -Bände konzipiert, die interessante Themen für Kinder erklären oder beim Lernen helfen. Zum Beispiel das Buch „Unterwegs mit der Feuerwehr“, das Kinder durch den Alltag von Feuerwehrmännern führt.

Unter den Tiptoi-Spielen bietet die Stadtbücherei Eschborn zum Beispiel den Titel „Das Geheimnis der Zahleninsel“ an. Bei diesem Spiel geht es darum, mit mathematischem Wissen Aufgaben zu lösen und Schatzkisten eiinzusammeln.

Die Stadtbücherei Eschborn leiht Spiele und Bücher ohne Stifte aus, bietet aber auch jeweils zwei Startersets mit Buch und einem Tiptoi-Stift an sowie zwei Ting-Startersets mit  Buch und Stift.  Die Stadtbücherei Niederhöchstadt leiht ein Tiptoi-Starterset und ein Ting-Starterset aus. Die Bücher, Spiele und die Startersets können für jeweils drei Wochen ausgeliehen werden.

Die virtuelle Zweigstelle der Stadtbüchereien Eschborn unter www.onleiheverbundhessen.de ist durchgehend geöffnet! Hier können E-Books und E-Paper ausgeliehen werden.