Summertime-Abschluss mit „X-it“ im Süd-West-Park: Musik der 70er bis 90er Jahre

Zum Summertime-Abschluss am Mittwoch, dem 24. August 2016 um 19.30 Uhr, lässt „X-it“ die Musik der 70er bis 90er Jahre wieder aufleben. Die Band ging aus einem Wettbewerb der Frankfurter Rundschau im Jahr 2006 als „beste Coverband Hessens“ hervor. Diesem Ruf machen die Musiker nach wie vor alle Ehre: Ob Peter Gabriel, Genesis, Deep Purple, Van Halen oder Pink Floyd, alle Songs dieser unvergesslichen Ära gehören zum Repertoire. Die Band bestreitet ihre Konzerte mit Spaß, Humor und pfiffigen Einlagen. Die Energie überträgt sich auf die Zuhörer: Peter Gabriels „Sledgehammer“ singt die Menge begeistert mit, gefühlvolle Töne stimmt Genesis „Carpet Crawlers“ an. Auch Herbert Grönemeyers „Bochum“ erhält völlig neue Akzente. Die Hits garantieren zum Finale der Summertime-Konzertreihe beste Stimmung und animieren zum Mittanzen. Die Bewirtung liegt an diesem Abend in den Händen der TURA Niederhöchstadt, Abteilung Handball und Fußball.