Sanierung Unterortstraße geht zügig voran: 3. Bauabschnitt beginnt Ende September

Bürgermeister Mathias Geiger freut sich, dass die Sanierung der Unterortstraße nach wie vor gut im Zeitplan liegt: „In der letzten Septemberwoche können wir mit dem 3. Bauabschnitt beginnen.“

Der Bereich der Häuser mit den Nummern 25 bis 29 und 32 bis 40 wird für Fahrzeuge voll gesperrt. Da die Zufahrt von Eigentümern und Mietern zu ihren Grundstücken nicht möglich ist, bietet die Stadtverwaltung wieder kostenlose Zufahrts-Chips zur Tiefgarage am Rathausplatz an. Der durchgehende Fußgängerverkehr ist jederzeit möglich, ebenso die Zufahrt für Rettungsdienste, Krankentransporte und die Feuerwehr. Falls besondere Fahrten getätigt werden müssen, bemüht sich der städtische Bauleiter Fritz Kopp um eine gute und einvernehmliche Lösung.

Anlieger können ihre Fragen an Fritz Kopp richten. Er ist telefonisch  unter der Nummer 06196 490-801 oder per E-Mail unter Opens window for sending emailsanierung-unterortstrasse(at)eschborn.de erreichbar. Freitags ab 7.30 Uhr gibt es nach Terminvereinbarung zudem die Möglichkeit eines persönlichen Gespräches vor Ort.