Hilfe und Unterstützung für Senioren-Foto-AG gesucht

Im Nachbarschaftstreff Berliner Straße kommen Seniorinnen und Senioren zusammen, um gemeinsam eine schöne und unterhaltsame Zeit zu verbringen Vor zwei Jahren hatten sich einige Senioren zusammen getan und sind in einer Foto-AG gemeinsam auf Motivsuche gegangen. Anschließend gab es sogar im Rathaus eine kleine Ausstellung.

Zur Zeit gibt es wieder einen Kreis von interessierten Hobby-Fotografen, die gerne wieder einmal gemeinsame Foto-Spaziergänge machen würden. „Gesucht wird jemand, der ihnen Tipps und Tricks verrät, wie sie ihre Kamera sinnvoll einsetzen können“, erklärt Ali Kacar, städtischer Seniorenberater, der in der Berliner Straße 2 sein Büro hat. Er ist auf der Suche nach Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die dieses Fotoprojekt unterstützen könnten. Bei Interesse gibt er gerne Auskunft unter der Telefonnummer 06196 490-857 oder unter Opens window for sending emailseniorenberatungeschbornde.