Bürgermeister Geiger gratuliert Kleintierzüchtern zum 50jährigen Jubiläum

Am vergangenen Wochenende hat der Kleintierzuchtverein H 254 Niederhöchstadt im Bürgerzentrum sein 50jähriges Bestehen gefeiert. Zu den zahlreichen Festgästen und Gratulanten gehörten auch Bürgermeister Mathias Geiger sowie Stadträte und Stadtverordnete. In seinem Grußwort dankte der Bürgermeister allen Vereinsmitgliedern, die mit viel Idealismus, Kraft und Einsatz die Kleintierzucht von Generation zu Generation weiterreichen. Auf eine Besonderheit machte Geiger an diesem Abend aufmerksam: "Eine Persönlichkeit möchte ich an diesem Abend besonders hervorheben. 50 Jahre Kleintierzuchtverein bedeuten heute auch 50 Jahre 1. Vorsitzender Franz Parsch. Ihnen spreche ich heute meine hohe Anerkennung aus. Sie haben diesen Verein gegründet und bis heute tragen sie die Verantwortung für ihn. Das sucht seinesgleichen. Im Namen der Stadt Eschborn aber auch persönlich danke ich Ihnen sehr herzlich für Ihr großartiges Engagement." Als Jubiläumsgeschenk hat der Bürgermeister einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro überreicht. 500 Euro davon hat Gründezernent Heinz O. Christoph gespendet, der sich ebenfalls unter den Festgästen befand.