Kürbisschnitzen in der Flüchtlingsunterkunft Limesstraße

Große Freude und Spaß hatten viele Flüchtlingskinder in der Limesstraße am vergangenen Sonntag. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer organisierten für sie einen lustigen Nachmittag, an dem nach Herzenslust  geschnitzt werden konnte. Bei Kuchen und Tee wurden zahlreiche Kürbisse gestaltet, die am nächsten Tag -pünktlich zur Halloween-Nacht- zum Leuchten gebracht wurden. Stadtrat Thomas Ebert bedankte sich bei den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die mit dieser schönen Idee den Kindern einen abwechslungsreichen Nachmittag bescherten.