Brücke hinter der Westerbachsportanlage gesperrt

Seit der letzen Prüfung im Jahr 2015 war die Brücke an der Westerbachsportanlage in Niederhöchstadt starken Witterungseinflüssen ausgesetzt. Der diesjährige Test hat ergeben, dass durch die Umwelteinflüsse die Traglast der Brücke nicht mehr abgeschätzt werden kann. Die Sicherheit der Brückennutzer ist somit nicht mehr gewährleistet und eine Sperrung nötig.

Derzeit werden im Fachbereich "Planen und Bauen" Möglichkeiten für eine schnelle Wiederinbetriebnahme der Brücke geprüft. Bis dahin werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, die Mühlstraße oder die zweite Brücke "In den Eichwiesen" zu nutzen.