„Kommt nach Eschborn auf die Gass‘- da macht Fastnacht richtig Spass“

Am 25. Februar startet um 13.11 Uhr der Eschborner Fastnachtszug unter dem Motto:

„Kommt nach Eschborn auf die Gass‘- da macht Fastnacht richtig Spass“

Deshalb startet die ARGE einen Aufruf an alle Vereine und Privatgruppen: WIR BRAUCHEN EUCH!

Am Straßenrand zu stehen und dem Zug zuzujubeln macht Spaß, aktiv am Zug mitzumachen noch mehr.
Je mehr Abwechslung, desto besser. Je bunter, desto schöner…… Fußgruppen sind ebenso gerne gesehen wie Motivwagen.

Durch die Wiedereröffnung der Unterortstrasse wird sich 2017 der Zugweg erneut ändern.
Nach der „Rappkreuzung“ wird sich der fröhliche Zug über die Götzen-, Leiershol- und Paulstraße winden, um dann in die Unterortstraße einzubiegen.

Die Zugauflösung wird auf der Hauptstraße Richtung Kreisel Rödelheimer Straße stattfinden. Nach dem Umzug wird die Unterortstraße wie gewohnt zur „Partymeile“ umfunktioniert.

Die Bewirtung wandert vom Rathausplatz auf die Unterortstraße. In Niederhöchstadt wird auf dem „Platz an der Linde“ ebenfalls für Getränke gesorgt und ein weiterer Getränkewagen steht gegenüber der Polizeistation für unsere Gäste bereit.

Anmeldungen bitte schnellstens an

Jürgen Hammesfahr
Im Kleinfeldchen 26
65760 Eschborn
Opens window for sending emailJuergen-Hammesfahr(at)t-online.de    

Alle zur Anmeldung notwendigen Unterlagen und Formulare auch auf der Homepag unter: Opens external link in new windowwww.eschborner-fastnachtszug.de als Downloads verfügbar.