Jahnschule (heute Jugendzentrum - "Juze")

Das Gebäude wurde 1902 als Schulhaus erbaut, da die vorherige Schule an der Linde, heute Hauptstraße 14 (Vereinshaus), zu klein geworden war. Zunächst bestand die Schule aus zwei Klassenräumen und zwei Lehrerwohnungen. 1914 entschloss man sich zu einer Erweiterung um zwei zusätzliche Schulsäle. Im Keller wurde bei dieser Gelegenheit ein Volksbad eingerichtet.

1952/53 wird ein weiterer Anbau mit zusätzlichen Schulräumen errichtet. Seit 1972 ist in dem Gebäudekomplex das städtische Jugendzentrum untergebracht, außerdem das Volksbildungswerk mit dem „Eschborn K“. (Text von Gerhard Raiss)

Kultur als Aushängeschild

Summertime, Konzert- und Theaterring oder Kinderkulturprogramm - die Verantaltungen im Eschborner Kulturleben sind vielfältig. Eine Übersicht finden Sie [hier].

Ansprechpartner

Museum / Stadtarchiv
Gerhard Raiss
Eschenplatz 1
65760 Eschborn
Telefon: 06196/490-232
Fax: 06196/490-428
museumeschbornde

Museumsaufsicht
Telefon: 06196/490-233

 

Kunst-Veranstaltungen in Eschborn

Alle Veranstaltungen aus der Rubrik Kunst

Ausstellungseröffnung im Museum der Stadt Eschborn

Museum Eschborn, Eschenplatz

"Freude am Malen" Arija Leibinger

Bilder in Öl

Dauer: bis 25. August 2019

Öffnungszeiten des Museums:

Mittwoch +...

[mehr]


Alle Veranstaltungen aus der Rubrik Kunst

Ausstellungseröffnung in der Galerie am Rathaus

Galerie am Rathaus, Unterortstraße 27, Neue Mitte

Annette Schröter

WELTBILDER

Eröffnung Bürgermeister Mathias Geiger

am 3. Juli 2019, 18 Uhr

Musi...

[mehr]


Alle Veranstaltungen aus der Rubrik Kunst

Klassik und Kunst in der Mitte

Neue Mitte, neben Galerie am Rathaus, Unterortstraße 27

Klassik und Kunst in der Mitte

Kerstin Grobler „Reiselust“, Landschaftsmalerei - plein air...

[mehr]


Alle Veranstaltungen aus der Rubrik Kunst

Führung Blickachsen 12

Skulpturenbiennale BLICKACHSEN 12

Einladung zu einer Führung im Kurpark Bad Homburg

Der Unkostenbeitrag für Busfahrt und Führung beträgt 5 €

Abfah...

[mehr]