ARGE Eschborner Fastnachtszug informiert: 100 Zugnummern beim 41. Fastnachtsumzug

Am 9. Februar 2019 verkündet die ARGE im Bürgerzentrum Niederhöchstadt:“ Der Zug steht“. Große Freude bei allen anwesenden ARGE-Mitgliedern, denn die magische Zahl von 100 Zugnummern wurde wieder erreicht.

 

Hier ein paar Fakten zum diesjährigen Umzug am 2. März 2019 um 13:11 Uhr:

  • Zugnummern: 100
  • Gesamtlänge: ca. 1 Kilometer
  • Teilnehmer: 1.600 Personen, 16 Pferde
  • Kapellen: 13 mit 270 Spielleuten
  • Gruppen/Vereine: 51
    davon aus Eschborn: 28 mit 60 Zugnummern
  • Karnevalsvereine: 10
  • sonstige Vereine: 20
  • Gewerbe: 3
  • Privatgruppen: 9
  • Motivwagen: 12
  • Komiteewagen: 9
  • Fußgruppen: 34
  • Garden: 13
  • Schulen/Kitas: 2
  • Kinder- bzw. Jugendgruppen: 10
  • Kirchengemeinden: 2

 

Besonders freut sich die ARGE über die Zusage vieler Musikgruppen aus dem Umland von Frankfurt und Hessen. Die weiteste Anreise hat das „Fanfaren und Showorchester Gotha“ aus Thüringen. Ebenfalls aus Thüringen kommt die Privatgruppe „Die Original Thüringer“. Zum wiederholten Mal sind der „Fanfaren-und Spielmannszug Altenstadt“, die „Drumband“ aus Büdingen, der Fanfarenzug „Barbarossa 1967“ aus Gelnhausen und die „Starbreaker“ aus Frankfurt dabei.

Auch eine echte Prinzessin wird den Umzug begleiten. Prinzessin Svenja I.  Sodenia, die 71. aus Bad Soden wird sich die Ehre geben. Motsi Mabuse, bekannt als Jurorin bei „Let`s Dance“, wird zum zweiten Mal nach 2018 vertreten sein. Zum ersten Mal dabei ist eine Fussgruppe der „Kerbeborsch Niedererlenbach“.

Bei so einer Vielfalt ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Die ARGE freut sich auf viele fröhliche Gäste entlang der 4,5 km langen Strecke. Gott Jokus wird ein Einsehen haben und uns schönes Wetter schicken. Es wäre schön, wenn diese brauchtumsorientierte Plattform für Frohsinn, Heiterkeit und Vergnügen von mehr Vereinen, Firmen, Privatgruppen und Schulen genutzt würde.

Für diejenigen Besucher die es bis zum Umzug nicht abwarten können, steht das Zugprogramm im Internet unter www.eschborner-fastnachtszug.de/zug/ zur Verfügung.

Zurück