Baustellen-News

Im August 2021 haben die Bauarbeiten für die Baumaßnahme "Grundhafte Erneuerung der Gassen Metzengasse, Borngasse und Nikolausengasse" begonnen.

Informationen zur Baumaßnahme finden Sie hier.


Aktuelle Baustellen

auf Karte zeigen

Aufgrund des Baus des Radweges zwischen Eschborn/Niederhöchstadt und Steinbach ist seit dem 28. Februar 2022 die Einfahrt in die Straße „In den Weingärten“ und von dort die Ausfahrt auf die Steinbacher Straße nicht möglich.

Umleitungsempfehlung:

Der Verkehr wird über die Straße „In den Weingärten“ und die von dort abgehenden Seitenstraßen über die Weidfeldstraße geleitet.

Außerdem kommt es im Bereich der beiden genannten Straßen zu einer Einschränkung der Parkflächen.

 

Für entstehende Beeinträchtigungen und Behinderungen bittet die Straßenverkehrsbehörde um Verständnis.

Die Straßensperrung dauert voraussichtlich bis in den Herbst hinein.

Ansprechpartner: Herr Klose

auf Karte zeigen

Ab Freitag, dem 18.03.2022, wird die Hauptstraße auf dem Abschnitt zwischen dem Einmündungsbereich zur Unterortstraße und dem Eschenplatz kurzfristig gesperrt.

Grund dafür sind Erkenntnisse aus einer Überprüfung des Regenentlastungsbauwerks in der Hauptstraße, welches direkt unterhalb der beiden Fahrbahnen liegt. Dabei wurde festgestellt, dass dessen Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist. Korrosionsschäden an der Tragdecke des Bauwerks sorgen dafür, dass die Stabilität bei Belastung durch schwere Fahrzeuge nicht mehr gewährleistet werden kann.

Der Abwasserverband Westerbach, als Betreiber der Anlage, arbeitet bereits mit Hochdruck an einer kurzfristigen Lösung, um den Straßenabschnitt so schnell wie möglich wieder befahrbar zu machen. Mitte März ist der Abwasserverband Westerbach davon ausgegangen, dass aufgrund der enormen statischen Mängel des Bauwerks unter der Hauptstraße keine Sanierung erfolgen kann und an anderer Stelle ein Ersatzneubau geplant werden muss. Nunmehr besteht die Möglichkeit, dass nur eine Teilsanierung erfolgen muss und das Bauwerk in großen Teilen erhalten werden kann. Dies würde dem Verband und somit auch den Eschborner Bürgerinnen und Bürgern erhebliche Kosten sparen.

Der Abwasserverband Westerbach bittet um Verständnis für die Verlängerung der Vollsperrung. Nach dem jetzigen Sachstand muss von einer Verlängerung der Sperrung bis mindestens Ende Juni ausgegangen werden.

Umleitungsempfehlung:

Der Busverkehr wird mittels Umleitungen und Ersatzhaltestellen aufrechterhalten.

Es wird eine Umleitung für alle Fahrzeuge eingerichtet [Download Umleitungsplan]. Es wird darum gebeten, der Beschilderung zu folgen.

Ansprechpartner: Frau Zelenic

Newsletter-Registrierung


Vom Newsletter abmelden...

Sie erhalten noch eine E-Mail zur Bestätigung, bitte sehen Sie in Ihrem Posteingang nach.