Bürgermeister Shaikh in häuslicher Quarantäne

Eschborns Bürgermeister Adnan Shaikh befindet sich in häuslicher Quarantäne. Seit Donnerstagnachmittag führt Shaikh seine Amtsgeschäfte von Zuhause aus.

"Ich habe in der vergangenen Woche an einer Dienstversammlung teilgenommen und saß neben einer Person, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Damit bin ich Kontaktperson der Kategorie 1", erklärt Shaikh. Es gehe ihm gut, Symptome weise er keine auf. Bis Mitte nächster Woche dürfe Shaikh sein Haus nicht verlassen, danach möchte er wieder ins Rathaus zurückkehren.

In einer Videobotschaft, die auch auf der neu eingerichteten Facebook-Seite der Stadt zu sehen ist, richtet Shaikh einen Appell an die Bürgerinnen und Bürger Eschborn: "Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts. Bleiben Sie gesund und minimieren Sie Ihre Sozialkontakte. Dann werden wir diese Krise auch gemeinsam durchstehen."

Zurück