Fahrspursperrung L 3005

Wegen Bauarbeiten an einem Bürogebäude in der Ludwig-Erhard-Straße muss auf der Landesstraße 3005 ein Kran aufgestellt werden.

Am Samstag, dem 27. Juni 2020, bleiben daher in der Zeit von 7 bis 18 Uhr zwischen den Anschlussstellen Eschborn-West und Niederhöchstadt beide Fahrspuren der L 3005 in Fahrtrichtung Kronberg gesperrt. Eine Umleitung wird durch Wegweiser frühzeitig angekündigt und ausgeschildert.

In der Gegenrichtung erfolgt zwischen den genannten Anschlussstellen lediglich die Sperrung der linken Fahrspur, so dass die Durchfahrt in Fahrtrichtung Rödelheim jederzeit möglich bleibt.

Die Stadtverwaltung Eschborn bittet um Verständnis, wenn es in dieser Zeit zu Verkehrsbehinderungen kommen sollte.

Zurück