Geänderte Öffnungszeiten für das Freibad ab 8. August 2020

Wegen eines Wasserschadens in der Schwimmhalle des Wiesenbades und der damit verbundenen Reparaturarbeiten können die Vereine diese leider in den nächsten Wochen nicht mehr nutzen. Aus diesem Grund werden die Öffnungszeiten des Freibades für den öffentlichen Publikumsverkehr ab Samstag, dem 08. August 2020, geändert.

Die Öffnungszeiten werden in drei Zeitzonen unterteilt:

9:00 Uhr - 12:00 Uhr

12:30 Uhr - 15:30 Uhr

16:00 - 19:00 Uhr.

 

Badegäste dürfen nur einmal täglich zu einer der drei Öffnungszeiträume das Wiesenbad besuchen. Der letzte Einlass ist jeweils 1 Stunde vor Ende der Zeitzone. Jeweils 15 Minuten vor Ende der Zeitzone müssen die Gäste das Bad verlassen, damit Zeit bleibt, alle Bereiche zu reinigen und zu desinfizieren.

 

Selbstverständlich gelten Hygiene- und Abstandregeln. Damit diese auch eingehalten werden können, ist der Einlass auf maximal 250 Personen gleichzeitig beschränkt. Die Regeln und ein Formular zur Voranmeldung sind unter www.eschborn.de/wiesenbad zu finden. Die Anmeldung kann auch direkt vor Ort am Eingang erfolgen. Um Wartezeiten zu vermeiden, werden Besucherinnen und Besucher allerdings gebeten, sich vorab online anzumelden.

 

Vor der Kasse werden Wartezonen eingerichtet und Abstandsmarkierungen auf dem Boden platziert. Die Wartebereiche öffnen frühestens 15 Minuten vor der Einlasszeit. Um das Infektionsrisiko zu minimieren, gilt beim Warten bis zum Einlass ins Freibad eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Vor den Kassenbereichen befinden sich Desinfektionsmittelstationen. Bevor das Freibad betreten werden darf, müssen die Besucherinnen und Besucher ihre Hände desinfizieren.

Zurück