Glasfaser-Ausbau für Eschborn - Telekom-Truck wirbt Kunden

Bürgermeister Adnan Shaikh hat am Markt-Mittwoch den Telekom-Truck besucht und sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über ihren Werbe-Erfolg erkundigt.

Die Telekom plant, Eschborn im ersten Quartal 2021mit Glasfaser-Kabel auszustatten. Das Ausbaugebiet erstreckt sich vom S-Bahnhaltepunkt Niederhöchstadt im Norden bis zur L3005 im Süden und von der Hauptstraße im Osten bis zum Arboretum im Westen.

 

"Ich freue mich, dass unsere Stadt jetzt vom Gigabit-Ausbau-Programm der Telekom profitiert. Die Ansprüche der Bürgerinnen und Bürger an ihren Internet-Anschluss steigen ständig und so haben wir die Möglichkeit, den Anforderungen an ein schnelles Internet nachzukommen", sagt Bürgermeister Adnan Shaikh.

 

Informationen im Truck gibt es bis Samstag, dem 24. Oktober 2020. Bürgerinnen und Bürger können sich aber auch in allen Telekom-Shops,  unter www.telekom.de/jetzt-glasfaser oder unter der kostenfreien Hotline: 0800 / 77 33 888 infomieren.

Zurück