Informationsstand zur Wohnungseinbruchs-Prävention auf dem Eschborner Wochenmarkt

Erfahrungen zeigen, dass zu Beginn der „dunklen Jahreszeit“ mit einer Zunahme von Einbrüchen in Wohnungen und Häusern zu rechnen ist. Dämmerung und Dunkelheit begünstigen die Tatgelegenheiten für den Wohnungseinbruchsdiebstahl.

Aus diesem Grund informieren die Präventionsräte Eschborn und Main-Taunus zusammen mit der Polizeistation Eschborn auf dem Wochenmarkt am Mittwoch, dem 23. Oktober 2019, von 9 bis 13 Uhr, zur Einbruchsprävention. Der kriminalpolizeiliche Berater berät mit entsprechendem Anschauungsmaterial zum Thema Wohnungseinbruch. Die Eschborner Bürgerinnen und Bürger werden zur Sicherung von Häusern und Wohnungen gegen Einbruch sensibilisiert.

 

Mit dabei sind auch Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren, die über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen aufklären.

Zurück