Jubiläum im Restaurant Westerbachhalle

Das Restaurant Westerbachhalle feierte dieser Tage sein 10-jähriges Jubiläum. Über 150 Gäste nahmen an den Feierlichkeiten teil. Bürgermeister Mathias Geiger gratulierte herzlich und dankte im Namen des Magistrats - wie auch persönlich - für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

"Wir sind sehr dankbar und glücklich, die Chance erhalten zu haben, bei städtischen Veranstaltungen die Bewirtung zu übernehmen", dankte die Inhaberin der Westerbachhalle, Tanja Cacic.

 

Rechtzeitig zum Geburtstag waren Renovierungsarbeiten fertig gestellt worden, deretwegen die Gaststätte im Frühjahr zwei Wochen geschlossen bleiben musste. Nachdem unter anderem der Gastraum bereits vor über zehn Jahren runderneuert wurde, stand nun der Eingangs- und Sanitärbereich im Fokus. Im Foyer wurden Decken, Böden und Wände erneuert. Zudem wurden die Toiletten saniert und im Obergeschoss ebenfalls Böden ausgetauscht sowie Malerarbeiten vorgenommen. Hinzu kommt der Einbau von zwei barrierefreien Automatiktüren. In der Außenanlage wurde der Fettabschneider saniert.

 

Im zweiten Bauabschnitt, der aus betrieblichen Gründen erst Anfang des kommenden Jahres erfolgen soll, steht die Sanierung des Küchenbereichs an.

 

Bis dahin herrscht derzeit im Restaurant Westerbachhalle weiter Normalbetrieb (Montag & Samstag: ab 17.00 Uhr. Dienstag bis Freitag & Sonn- und Feiertage: 11.30 bis 14.30 Uhr und ab 17.00 Uhr).

Zurück