Nachbarschaftstreff trotzt Glatteis

„Wir lassen unsere Weihnachtsfeier auf keinen Fall ausfallen!“, sagt Herr Kacar, Seniorenberater bei der Stadt Eschborn.

Mit diesen Worten holt er seine Kollegin mit Vierradantrieb an der vereisten Bushaltestelle ab und richtet mit ihr gemeinsam das Raclette-Essen im Nachbarschaftstreff in der Berlinerstraße 2 aus. Und das zu Recht. Denn auch die Menschen aus Eschborn sind hart im Nehmen, da sich so manche Seniorin mit rutschfest präpariertem Schuhwerk über die glatten Gehwege gekämpft hat. Schließlich ist es für dieses Jahr das letzte Mal, dass sich die Leute im Treff im Herzen des Hanseatenviertel zusammenfinden. Und wer trotz Wind und Wetter kommt, genießt tatsächlich die Gesellschaft seiner Mitmenschen.

Seniorendezernent Herr Bauch dankt seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Tatkraft und Fürsorge, mit der sie das ganze Jahr Frühstücke, Spielegruppen und Beratungen organisieren und ein offenes Ohr für die Seniorinnen und Senioren haben.

Damit verabschiedet sich der Nachbarschaftstreff in die Winterpause vom 21.12.2022 bis 6.01.2023.

Die erste Spielegruppe findet wieder am 10.01.2023 um 14:00 Uhr statt. Das Neujahrsfrühstück gibt es am 16.01.2023 10:00Uhr.

Wer Fragen hat, kann sich gerne bei Herrn Kacar unter der 06196/490-857 melden.

Zurück