Planungen für Radweg Steinbach sollen bald vorgestellt werden

Beim Projekt des Radweges entlang der Landesstraße 3367 zwischen Skulpturenpark Niederhöchstadt und dem Baugebiet "Alter Cronberger Weg" in Steinbach gibt es Fortschritte zu vermelden: "Die Planungen sollen nach den Ferien vorgestellt werden“, erklärt Bürgermeister Mathias Geiger.

Baubeginn könnte dann bereits im kommenden Jahr sein. Jüngst wurden Vermessungs- und Planungsauftrag vergeben sowie der Artenschutz untersucht.

Gemeinsam mit Steinbach wird der Radweg auf einer Länge von zirka 1,5 Kilometern entwickelt. „Ich freue mich, dass wir das Radwegenetz spätestens Ende 2020 zwischen Niederhöchstadt und Steinbach um eine wichtige Radwege-Verbindung erweitern können“, so Bürgermeister Mathias Geiger.

Zurück