Schenkung für die Hanny-Franke-Sammlung

Erneut ist die Hanny-Franke-Sammlung des Museums gewachsen: Das von Dr. Christoph Gries geschenkte Franke-Bild wurde von Museumsleiter Gerhard Raiss sogleich in die Dauerausstellung des Künstlers aufgenommen.

Bürgermeister Adnan Shaikh dankte dem Spender. "Wir freuen uns über das Bild. Für uns Eschbornerinnen und Eschborner ist es wichtig, die Kunstwerke dieses bekannten Malers aus unserer Stadt zu erhalten und für alle zugänglich zu machen", so der Bürgermeister.
Parallel läuft derzeit noch die Ausstellung "Alte Bilder aus der Guten Stube". Viele Eschborner Familien haben Porträts von Angehörigen, Schul- oder Vereinsbilder, Fotos aus der Militärzeit, Hochzeitsbilder oder auch Diplome und Urkunden, beispielsweise für eine jahrelange Vereinsmitgliedschaft, dem Stadtarchivar und Museumsleiter Raiss gerne zur Verfügung gestellt. Aus einer Vielzahl von Bildern hat Raiss eine hochinteressante Ausstellung zusammengestellt.
Öffnungszeiten des Museums: Mittwoch und Samstag: 15-18 Uhr, Sonntag: 14-18 Uhr und nach Vereinbarung mit Gerhard Raiss unter Telefon 06196/490-232. Bei den Veranstaltungen im Museum ist der Eintritt frei.

Zurück