Sperrung der Hauptstraße verlängert sich

In der vergangenene Woche war es in der Hauptstraße in Eschborn zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Deswegen ist die Straße auf Höhe der Hausnummer 28 komplett gesperrt. Leider verzögern sich die notwendig gewordenen Bauarbeiten und die Straße wird erst wieder am Freitag, den 8. Oktober 2021, befahrbar sein.

Im öffentlichen Nahverkehr entstehen keine Einschränkungen. Die Buslinie 252 fährt mit leicht verändertem Streckenverlauf auch weiterhin planmäßig alle Bushaltestellen an.

Die Stadt Eschborn bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Zurück