St. Nikolauskonzert - Kirchenmusik aus Frankreich

Kath. Pfarrkirche St. Nikolaus, Metzengasse 6, Eschborn-Niederhöchstadt

Am Sonntag, 9. Oktober 2022, 19 Uhr, gastieren das Vokalensemble TonART unter der Leitung von Frank Hilgert und der Kantor von St. Bonifatius, Wiesbaden, Dr. Johannes Schröder, in der St. Nikolauskirche zu einem Chorkonzert. Der veranstaltende Förderverein von St. Nikolaus freut sich über einen zahlreichen Besuch. Gemeinsam mit der Gemeindeorganistin Helge Brendel präsentieren die Künstler ein rein französisches Programm für Chor und zwei Orgeln, eine ungewöhnliche Besetzung. Dazu wird eigens eine zweite kleine Orgel im Chorraum der Kirche positioniert.

 

Das zentrale Werk des Konzertes ist die Messe „Salve Regina“ von Yves Castagnet, Organist der Kathedrale Notre Dame de Paris. Basierend auf dem marianischen Gesang „Salve Regina“ reiht sich das Stück in die Tradition großer französischer Messvertonungen von z.B. Widor und Vierne, ein. Um die einzelnen Stücke der Messe herum ranken sich im Konzert geistliche Werke u.a. von Charles-Marie Widor, Maurice Duruflé, Camille Saint-Saëns und Gabriel Fauré in unterschiedlichen Besetzungen.

 

Der Eintritt zum St. Nikolaus-Konzert ist wie immer frei, um angemessene Spenden zur Deckung der Kosten sowie Fortführung der kirchenmusikalischen Arbeit wird gebeten. Im Anschluss an das Konzert sind alles Besucher zu einem Umtrunk in den Pfarrsaal herzlich eingeladen. Es gelten die jeweils gültigen Hygieneanforderungen.

 

Übrigens, vom Parkplatz Montegronplatz sind es nur wenige Schritte über den Westerbach zur Kirche.

 

Mit dem Bau der neuen 3-manualigen Hardt-Orgel (2004) werden vom Förderverein jährlich vier Konzerte angeboten mit dem Ziel, das Gemeindeleben und das Kulturangebot in der Stadt Eschborn musikalisch zu bereichern. Hinzu kommt, dass der Kirchenraum optisch wie akustisch einen idealen Rahmen für anspruchsvolle Konzerte liefert.

 

Übrigens, auch als Unternehmen haben Sie die Möglichkeit, den jährlichen Konzertzyklus in St. Nikolaus zu unterstützen. Gegen eine Spende wird ihr Logo oder ihre Werbeanzeige in unserem Programmheft und/oder auf unseren Jahresflyern positioniert. Besuchen Sie auch unsere Homepage www.nikolausgemeinde.de

 

Zurück