Taunus Sparkasse unterstützt bleib-in-eschborn.de - Scheckübergabe über 250 Euro

Die Eschborner Onlineplattform www.bleib-in-eschborn.de hat in den letzten Wochen einen wichtigen Beitrag geleistet, um Geschäfte u.a. Unternehmen während der Corona-bedingten Schließzeiten zusammenzubringen.

Alle Interessierten konnten sich hier informieren, wer einen Liefer- oder Abholservice anbietet oder telefonische Beratungen durchführt. Auch für die Eschborner Senioreninnen und Senioren war es eine Möglichkeit, sich beliefern zu lassen und damit gleichzeitig den Handel und das Gewerbe vor Ort zu unterstützen.

 

Das Engagement der Initiatoren der Plattform, Kristina Präßler sowie Matthias und Brita Ambré, fand nicht nur bei der IHG e.V. und der Wirtschaftsförderung Unterstützer. Erst kürzlich meldete sich die Taunus Sparkasse bei der Stadt Eschborn und bedankte sich für das "großartige Angebot". Mario Rimac, Filialleiter der Taunus Sparkasse, teilte mit, dass sie dem Projekt gerne eine Fördersumme in Höhe von 250 Euro zukommen lassen wollen.

 

Bürgermeister Adnan Shaikh und Kristina Präßler nahmen in der Filiale den Scheck entgegen und bedankten sich. "Diese Wertschätzung zeigt einmal mehr, dass der Zusammenhalt in Eschborn gelebt wird und wir gemeinsam durch die herausfordernde Zeit gehen", betonte Bürgermeister Shaikh.

Zurück