Veranstaltung „Vorsorge für den Todesfall“ fällt aus

Aufgrund der stark gestiegenen Infektionszahlen und der rechtlichen Vorgaben zur Eindämmung und Bekämpfung der COVID-19 Pandemie fällt die für Mittwoch, den 11. November 2020, geplante Veranstaltung leider aus.

Fragen zu diesem Thema beantworten die Mitarbeiterinnen des Standesamtes und der Friedhofsverwaltung gerne - ebenso die Altenhilfekoordinatorin Susanne Däbritz.

Zurück