Vier gewinnt zum Weltkindertag

Am Dienstag, dem 20. September 2022 wurde der Weltkindertag gefeiert.

Zu diesem Anlass besuchte Bürgermeister Adnan Shaikh das Schulkinderhaus Hartmutschule und brachte als kleines Geschenk ein "Vier gewinnt"-Spiel aus Bambus mit, über das sich die Kinder sehr freuten. Natürlich bekamen auch die anderen städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen jeweils ein Spiel.

 

Der Weltkindertag wurde 1954 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Er soll auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern weltweit aufmerksam machen. In diesen Jahr stand er unter dem Motto "Gemeinsam für Kinderrechte".

Zurück