Heimat shoppen in Eschborn – Viele Angebote an den Aktionstagen

An der Aktion "Heimat shoppen", initiiert durch die IHK Frankfurt am Main, haben an den Aktionstagen am Freitag, dem 09. und Samstag, dem 10. September 2022 insgesamt 18 Geschäfte und Dienstleister mit vielen attraktiven Angeboten teilgenommen.

Bereits am Montag, dem 05. September 2022 besuchte eine Delegation der IHK Frankfurt am Main Eschborn und besichtigte bei einem Rundgang in der Stadtmitte die Geschäfte "Blütenwerkstatt" und "Buchhandlung am Rathaus" gemeinsam mit Bürgermeister Adnan Shaikh, dem Vorsitzenden des Gewerbevereins IHG, Frank Haas und Dong-Mi Park-Shin, Leiterin der Wirtschaftsförderung. Zusammen wurde auf die hohe Bedeutung des Erhalts des lokalen Gewerbes hingewiesen.

 

Ulrich Caspar, Präsident der IHK Frankfurt am Main, wies neben der Versorgungsfunktion des Handels auf die Bedeutung als Treffpunkt, Kommunikationsstelle und Ort des Zusammenseins hin.

 

"Besonders nach der langen Schließzeit während der Corona-Pandemie ist das Erleben des Einkaufens vor Ort und damit die Unterstützung des Handels und der Dienstleister besonders wichtig", betonte auch Bürgermeister Adnan Shaikh. Dass es der örtliche Einzelhandel im Kontext mit dem Online-Handel und den Shoppingcentern ungleich schwerer hat, wurde von Frank Haas hervorgehoben. Hier setzt die Strategie der Aktion Heimat shoppen an, die die Bürgerinnen und Bürger dazu ermuntern möchte, wieder den Fokus auf den Handel, die Dienstleister und die Gastronomie vor Ort zu lenken. Ebenso wichtig sei es, durch geschickte Stadtplanung Frequenzbringer in die Innenstädte zu lenken.

 

Mit den Aktionen und kleinen Events haben es die Geschäfte geschafft, neue und treue Kundschaft in die Läden zu locken. Am Freitag, dem 09. September 2022 konnte sich Bürgermeister Adnan Shaikh davon selbst ein Bild machen. Zusammen mit der Wirtschaftsförderung besuchte er das "Kosmetikstudio Petra Domnick", das "Modegeschäft Marina Mode & Accessoires" und die "Buchhandlung 7. Himmel" am Montgeronplatz sowie den Geheimtipp für Dekoration und Geschenkartikel "Home & Garden" in Niederhöchstadt.

 

"Der Einzelhandel in Eschborn kann mit fachkundiger Beratung und individuellen Angeboten punkten. Darüber hinaus sind viele Händler bereits online mit Webseiten,  Social-Media-Kanälen und teilweise mit Online-Shops vertreten", sagt Adnan Shaikh. "Damit sind die Geschäfte zukunftsfähig aufgestellt und wettbewerbsfähig", betont Dong-Mi Park-Shin, Leiterin der Wirtschaftsförderung.

 

Neben einem persönlichen Empfehlungsmarketing der Kundschaft untereinander ist die Digitalisierung der Unternehmen weiterhin von großer Bedeutung. Einen Überblick über die Geschäfte in Eschborn ist im Einkaufsplaner abiszett unter www.eschborn.de zu finden.

zurück