Infoabend für Rentner zum Thema Steuern

Am Dienstag, dem 2. April 2019, findet im Erlebnishaus (Odenwaldstraße 22-24) von 10 bis 12 Uhr eine Informationsveranstaltung mit dem Titel „Auch Rentner müssen Steuern zahlen“ statt.

Seit 2005 ist das Alterseinkünfte-Gesetz in Kraft. Damit Menschen in jungen Jahren mehr Geld in der Tasche haben, werden die Anteile, die in die Rentenversicherung eingezahlt werden, nicht mehr besteuert. Im Gegenzug sind dann Anteile der Renten schrittweise zu versteuern. Wer von dieser Regelung betroffen ist und was man dafür tun muss, erklärt am Infoabend Steuerberaterin Sabine Gehrhardt. Sie beantwortet gerne die Fragen der anwesenden Seniorinnen und Senioren. Seniorendezernent Helmut Bauch lädt herzlich ein, sich über dieses wichtige Thema zu informieren: „Dann gibt es keinen Ärger wegen der Steuer“, so Bauch. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

zurück