Weinprobe für den guten Zweck

Weil die Premiere im vergangenen Jahr so gut funktionierte hatte, lud der Niederhöchstädter Udo Gauf im Juni 2019 erneut zu einer Weinprobe in seinen Hof in der Hauptstraße ein.

Die 50 Plätze waren schnell vergeben. Mit dem Winzer Stefan Molitor fand Gauf einen Partner, der für viele soziale Projekte im Rheingau Pate steht. Zudem konnte Bürgermeister Mathias Geiger als Schirmherr  gewonnen werden. Insgesamt kamen 1000 Euro Spenden für den ASB Wünschewagen zusammen. Dieser Betrag wurde am Donnerstag, dem 5. September 2019, an den ASB in Eschborn übergeben.


Der Wünschewagen ist ein Projekt des ASB in Deutschland. Seit 2014 erfüllt das rein ehrenamtlich getragene und ausschließlich aus Spenden finanzierte Projekt schwerstkranken Menschen einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort.