Traditionelle Feste und Märkte

Märkte

Wochenmarkt

In Eschborn gibt es in beiden Stadtteilen wöchentlich einen Markt. Im Stadtteil Eschborn findet er mittwochs von 8 bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Der Markt in Niederhöchstadt ist dienstags von 8 bis 13 Uhr vor dem Bürgerzentrum am Montergeronplatz.

Flohmarkt

In den Monaten April bis September organisiert die Stadt auf dem Rathausplatz jeweils am dritten Samstag im Monat von 8 bis 14 Uhr einen Flohmarkt für Jedermann.

Ansprechpartner:

Ivonne Pfeiffer, Telefon 06196/490-210
Email: ordnung(at)eschborn.de

 

Traditionelle Feste

Eschenfest

Das Eschenfest findet immer an einem Wochenende Ende Mai am Eschenplatz im Zentrum von Eschborn statt. Es ist ein traditionelles Vereinsfest mit einem umfangreichen Musik-, Kleinkunst- und Kinderprogramm, sowie einem großen Krammarkt.

 

Termin 2020: - 

 

Ansprechpartner:

Johanna Kiesel, Telefon 06196/490-334
Angelika Worgull, Telefon 06196/490-266
Email: kultur(at)eschborn.de

Niederhöchstädter Markt

Alle zwei Jahre (in den geraden Jahren) findet eines der gemütlichsten Feste im Main-Taunus-Kreis auf der Hauptstraße im Zentrum von Niederhöchstadt statt. Die Vereine des Ortsteils präsentieren sich im Sommer (Juli/August) in den Höfen entlang der Durchgangsstraße, die zur Festmeile wird. Veranstalter des Marktes ist der Vereinsring Eschborn.

 

Termin: 14. - 16. August 2020

 

Ansprechpartner:
Vereinsring Eschborn e.V.
Postfach 1244
65742 Eschborn
Email: info(at)vereinsring-eschborn.de

Weihnachtsmarkt

Immer am zweiten Adventswochenende erstrahlt der Eschenplatz in weihnachtlichem Glanz. An zahlreichen Ständen verkaufen die Mitglieder Eschborner und Niederhöchstädter Vereine Speisen und Getränke, Weihnachtsschmuck und kleine Geschenke. Auftritte von Chören und Musikgruppen sorgen für festliche Stimmung.

 

Ansprechpartner:
Vereinsring Eschborn e.V.
Postfach 1244
65742 Eschborn
Email: info(at)vereinsring-eschborn.de