Fahrbahninstandsetzungs-Arbeiten an der L3005

Aufgrund von massiven Fahrbahnschäden führt Hessen Mobil in den kommenden Wochen im Bereich der Anschlussstelle „Schwalbach-Ost“ notwendige Bauarbeiten durch. Betroffen sind die die Auf- und Abfahrtsrampen von der Hessenallee auf die L3005 in der Fahrtrichtung Frankfurt sowie aus Fahrtrichtung Kronberg auf die Hessenallee.

Hessen Mobil teilt mit, dass unter anderem eine Kampfmittelsondierung stattfindet. Daher sind die Auffahrtsrampe in Fahrtrichtung Frankfurt sowie die Abfahrtsrampe aus Fahrtrichtung Kronberg in der Zeit von Samstag, dem 6. Juli um Mitternacht bis zum nächsten Morgen gesperrt. Die Arbeiten dauern ungefähr fünf Stunden.

Die Asphaltierungsarbeiten werden dann eine Woche später ab Montag, dem 15. Juli durchgeführt. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Mittwoch, dem 7. August an. Als Ausweichmöglichkeit steht die  Anschlussstelle „Schwalbach-Süd“ zur Verfügung.

Die Straßenverkehrsbehörde und Hessen Mobil bitten um Verständnis, wenn es in diesem Bereich zu Behinderungen kommen sollte.

Zurück