Neue Buche zum Tag des Baums gepflanzt

Im Arboretum trafen sich am Mittwoch, dem 27. April 2022 Vertreterinnen und Vertreter des Forstamts Königstein mit dem Eschborner Bürgermeister Adnan Shaikh, dem Schwalbacher Bürgermeister Alexander Immisch und dem Sulzbacher Bürgermeister Elmar Bociek, um eine neugepflanzte Rotbuche zu begutachten.

Diese wurde dort anlässlich des Tag des Baums, der bereits am Montag, dem 25. April begangen wurde, gepflanzt. Gestiftet wurde die Buche vom Baumsachverständigen Udo Riebold.

 

Zunächst erläuterte der Leiter des Forstamtes Königstein, Sebastian Gräf, einige Fakten zur Rotbuche, anschließend halfen die ebenfalls anwesenden Kindergruppen aus der Grundschule Süd-West und der Naturgruppe im Arboretum den Erwachsenen tatkräftig, um den Baum an seinem neuen Platz im Arboretum mit genügend Wasser zu versorgen.

Zurück