Noch keine Idee für Weihnachten? Konzertkarten unterm Weihnachtsbaum

Sind Sie auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Wir haben eine gute Idee, wie Sie Ihren Liebsten eine Freude machen können.

Im neuen Jahr stehen drei attraktive Konzerte an. Zu Beginn des Jahres, am Sonntag, dem 8. Januar 2022, um 19 Uhr lädt die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach zum festlichen Neujahrskonzert in die Stadthalle ein und verspricht ein philharmonisches Feuerwerk. Highlight des Konzertes sind die Einlagen des "Paganini der Balalaika" Andreji Gorbatschow - ein internationaler Star. Als wahrhafter Virtuose weiß er mit seinem Instrument das Publikum zu begeistern. Das Publikum darf sich auf ein Fest der Klänge mit Werken von Nikolai Budaschkin, George Gershwin, Niccolò Paganini, Aram Chatschaturjan, Franz von Suppé und Léo Delibes freuen.

 

Ebenso gibt es in der Reihe „Andere Töne“ im Bürgerzentrum Niederhöchstadt ein vielversprechendes Konzert: Am Donnerstag, dem 19. Januar 2022, um 19 Uhr geben Thomas Rühmann & Band unter dem Titel „Richtige Lieder“ rockmusikalische Vielfalt zum Besten. Thomas Rühmann ist nicht nur Schauspieler – bekannt aus der beliebten Fernsehserie „In aller Freundschaft“ – sondern auch ein begnadeter Rockmusiker!

 

Für alle Fans von Musik der 50er Jahre ist die Revue „Die fabelhafte Willy Wunder Wirtschaftswunderschau“ ein Muss: Am Samstag, dem 4. März 2023, um 19 Uhr und am Sonntag, dem 5. März 2023, um 17 Uhr gibt es Vorstellungen in der Stadthalle.

Das Quartett durchstreift gesangsstark, launig und mit einem verschmitzten Lächeln die Welt des deutschen Schlagers. Ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

Die Weihnachtsgeschenke gibt es schon jetzt unter www.frankfurtticket.de, eine Karte zu 15 Euro. Eschborner Seniorinnen und Senioren erhalten für die Revue einen ermäßigten Eintritt zu 10 Euro. Nach telefonischer Bestellung unter 06196 490-180 können ebenfalls Karten reserviert und mittwochs von 10-12 Uhr im Kulturreferat, Kurt-Schumacher-Straße 12, abgeholt werden.

Zurück