Noch keine Idee für Weihnachten? Theaterkarten unterm Weihnachtsbaum

„Sind Sie auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Wir haben eine gute Idee, wie Sie Ihren Liebsten eine Freude machen können“, weiß Kulturreferentin Johanna Kiesel. "Im neuen Jahr werden zwei vielversprechende Theaterstücke in der Eschborner Stadthalle aufgeführt.“

Am Donnerstag, dem 13. Januar 2022, um 20 Uhr, ist das Theaterstück ‚Dinge, die ich sicher weiß‘ zu sehen.

Im Mittelpunkt steht die sechsköpfige Familie Price: Sie lachen und trauern, lieben, streiten und versöhnen. Am Ende des Jahres ist vieles nicht mehr so, wie es am Anfang war…Es ist bemerkenswert, wie Komik und Ernst sich in diesem lebensklugen Stück verbinden. Ein wahrhafter Glücksfall für das Theater!

 

Am Dienstag, dem 1. Februar 2022, um 20 Uhr, wird die Komödie „Noch einen Augenblick“ gezeigt.

Suzanne und ihren Mann Julien verbindet eine innige Beziehung, privat und beruflich. Doch ein schwerer Autounfall hat die beiden Liebenden auseinandergerissen. Davon ist aber erst mal gar nichts zu spüren. Julien ist nämlich da, und wie! So als wäre nichts geschehen. Das Stück hat gewisse Ähnlichkeiten mit dem Film „Ghost - Nachricht von Sam“ und ist doch ganz anders.

Zurück