Spiele-Nachmittag für Senioren im Erlebnishaus

Am Montag, dem 4. und 18. Februar, sowie dem 4. und 18. März, laden jeweils ab 14 Uhr Hannelore Böhme und Eva Salz zu Rommé, Canasta und Skat in das Erlebnishaus in der Odenwaldstraße ein.

Damit die Nachmittage eine nette Atmosphäre haben, gibt es natürlich auch Kaffee und Kuchen. „Wir nehmen gerne noch neue Mitspielerinnen und Mitspieler auf“, so Eva Salz. Hannelore Böhme wünscht sich ebenfalls weitere Aktive, „schließlich liegen wir mit dem Erlebnishaus für beide Seniorenwohnanlagen doch sehr günstig.“

Bingo-Begeisterte können mittwochs ihrem Hobby frönen. Am 27. Februar und 27. März rollt ab 14 Uhr die Kugel im Erlebnishaus. Die Bingo-Nachmittage im Erlebnishaus sind bei den Eschborner Senioren sehr beliebt und immer gut besucht. „Es ist sehr spannend, wenn die Zahlen angesagt werden und man blitzschnell schauen muss, ist meine Zahl dabei“, so eine Bingo-Freundin. Kleine Gewinne machen das Spiel für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch attraktiver. Organisiert und betreut werden die Bingo-Nachmittage von Sonja Odorfer und Horst Lothring. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Zurück