"Tag der Architektur 2022" - drei Eschborner Gebäude nominiert

In Eschborn wurden vom Auswahlgremium des Tages der Architektur 2022 insgesamt drei Gebäude ausgewählt, die Aufgrund ihrer besonderen Architektursprache und der vorbildlichen Bauweise am letzten Juniwochenende einem interessierten Publikum präsentiert werden sollen.

Dazu zählen aus Sicht des Gremiums das neue Notfallzentrum der Stadt Eschborn (Sankt-Florian-Straße 4), das von STARKARCHITEKTEN aus Siegen konzipiert und im Auftrag der Stadt Eschborn gebaut wurde. Ebenso ausgewählt wurden das neue Jugendhaus und die Zweifeld-Sporthalle an der Heinrich-von-Kleist-Schule (Dörnweg 53), entworfen von den Architekten Loewer + Partner aus Darmstadt.

Besichtigt werden können alle drei Gebäude am Samstag, dem 25. Juni 2022 in der Zeit von 13 bis 16 Uhr. Experten stehen für Fragen zur Verfügung.

Zurück