Verkehrsbehinderungen in der Hauptstraße

Aufgrund von abschließenden Asphaltarbeiten für den behindertengerechten und somit barrierefreien Umbau der Bushaltestelle im Bereich Hauptstraße/Steinbacher Straße kann es am Mittwoch und Donnerstag, dem 27. und 28. Oktober, zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Hauptstraße ist aus Richtung „Platz an der Linde“ aufgrund einer Einbahnstraßenregelung zwischen „Im Speiergarten und Steinbacher Straße“ nur einseitig befahrbar.

Die Fußgängerinnen und Fußgänger werden aufgrund der Vollsperrung des Gehwegs auf der Seite der Bushaltestelle auf die gegenüberliegende Seite geführt.

Radfahrerinnen und Radfahrer werden gebeten, die für sie ausgeschilderte Umleitung zu nutzen, indem sie den Baustellenbereich auf dem gegenüberliegenden Gehweg in schiebender Weise passieren.

Die Umleitung des aus Richtung Eschborn sowie des aus Richtung Steinbach kommenden motorisierten Verkehrs werden mittels Vorwegweiser und entsprechender Umleitungsbeschilderung über die Hessenallee auf die L3005 umgeleitet.

Die Straßenverkehrsbehörde Eschborn bittet um Verständnis, wenn es in diesen Bereichen zu Behinderungen kommen sollte.

Zurück