Besuche im Rathaus weiterhin nur mit Termin

Die wegen der Corona-Pandemie im Rathaus eingeführte Terminvergabe für persönliche Besuche in der Stadtverwaltung soll auch künftig beibehalten werden. Dies hat Bürgermeister Adnan Shaikh nach einer Magistratssitzung mitgeteilt.

Es hat sich herausgestellt, dass Besucherinnen und Besucher mit der Terminvereinbarung sehr zufrieden waren. „Man hat die Sicherheit, dass die benötigte Fachkraft auch wirklich da ist und entsprechend Zeit für das Beratungsgespräch eingeplant hat. Das ist ein guter Service, finde ich“, berichtet eine Bürgerin nach einem Termin in der Bauverwaltung. Insofern hat sich die Verwaltungsspitze mit den Fachbereichsleitungen dafür ausgesprochen, die positiven Erfahrungen aus dieser Zeit zu nutzen und das System der Terminvergabe beizubehalten.

 

Die Ausnahmen bilden das Bürgerbüro in der ‘Neuen Stadtmitte‘ und die Verwaltungsstelle Niederhöchstadt – hier sind seit Anfang Mai keine Terminvereinbarungen mehr notwendig.

 

Die Öffnungszeiten hier sind:

Bürgerbüro - Unterortstraße 27 a

Montag:8.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
Dienstag:8.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch:8.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag:8.00 - 12.00 Uhr
Freitag:8.00 - 12.00 Uhr
Samstag:9.00 - 13.00 Uhr

     

Verwaltungsstelle Niederhöchstadt - Hauptstraße 297

Montag:8.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:8.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch:8.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag:8.00 - 12.00 Uhr
Freitag:8.00 - 12.00 Uhr

 

Zurück