Bürgermeister Adnan Shaikh ist Eschborns Stimme im Verein Frankfurt Main Finance

Bei den Neuwahlen zum Präsidium der Frankfurter Finanzplatzinitiative Frankfurt Main Finance e.V. (FMF) am Montag, dem 26. Oktober 2020, wurde der Eschborner Bürgermeister Adnan Shaikh in den Vorstand gewählt. Auf den langjährigen Vorsitzenden Dr. Lutz Raettig, der nach zwölf erfolgreichen Jahren im Amt die Führung abgibt, folgt Gerhard Wiesheu.

Seit 2008 ist Frankfurt Main Finance e.V. die Finanzplatzinitiative des führenden Finanzplatzes in Deutschland und der Eurozone. Zu den über 60 Mitgliedern zählen neben dem Land Hessen sowie den Städten Frankfurt und Eschborn zahlreiche namhafte Finanzmarktakteure und ihre Dienstleister sowie private und öffentliche Hochschulen.

 

Sie alle bringen mit ihrer Mitgliedschaft ihre enge Verbundenheit mit dem Finanzplatz sowie ihren Willen zum Ausdruck, Frankfurt als nationales und internationales Finanzzentrum ersten Ranges zu positionieren. Frankfurt Main Finance e.V. bündelt die Kräfte der Akteure am Finanzplatz, vermarktet den Standort und schafft hochkarätige Dialogplattformen.

 

Die Stadt Eschborn, seit 2013 Mitglied dieser Initiative, ist mit der Wahl ihres Bürgermeisters Adnan Shaikh an gewichtiger Position im Verein vertreten: „In Eschborn sind zahlreiche Banken und Finanzdienstleister ansässig. insofern möchte ich mit meiner Arbeit im Vorstand von FMF dazu beitragen, den Standort zu stärken und weiter auszubauen.“

Zurück