Bürgermeister begrüßt neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den sozialen Bereich

Am Dienstag, dem 1. September 2020, hat Bürgermeister Adnan Shaikh auf dem Rathausplatz insgesamt 39 neue Auszubildende und sogenannte FSJler begrüßt, die allesamt einen sozialen Beruf ergreifen möchten.

Darüber freut sich nicht nur der Bürgermeister, auch die Kolleginnen und Kollegen in den städtischen Einrichtungen sind über diese großartige Verstärkung sehr froh. Shaikh wünscht allen einen guten Einstieg, viel Erfolg und vor allem viel Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 

Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres 2020/21 nahmen acht Berufspraktantinnen und -praktikanten, vier Studierende der berufsbegleitenden und zwölf Studierende in der praxisintegrierten Ausbildung für den Erzieherinnen- bzw. Erzieher-Beruf, zehn FSJler (Freiwilliges Soziales Jahr), zwei Praktikantinnen zur Erlangung der Fachoberschulreife und drei Stipendiatinnen ihre Anstellung in den Kindertagesstätten, den Kinderhorten, dem Jugendzentrum und dem Abenteuerspielplatz ihre Arbeit bei der Stadt Eschborn auf.

Zurück