Coronaauflagen: Was ist noch geöffnet und was nicht?

Die Feiertage stehen unmittelbar vor der Tür. Dies bringt neben den Corona-bedingten Einschränkungen weitere mit sich. Folgende Öffnungszeiten gelten während der Feiertage.

Das Rathaus und die Verwaltungsstelle Niederhöchstadt bleiben an Heiligabend, dem 24. Dezember, am 30.12. und am Silvestertag, dem 31. Dezember 2020, geschlossen.

Über die Rettungs-Leitstelle unter der Rufnummer 06192- 5095 kann ein Notdienst - auch für die Wasserversorgung - erreicht werden. Es wird darum gebeten, diesen nur in dringenden Notfällen in Anspruch zu nehmen.

 

Wegen der aktuellen Pandemie-Situation bleiben folgende städtischen Einrichtungen zunächst bis zum Sonntag, dem 10. Januar 2021, komplett geschlossen:

  • Wiesenbad Eschborn
  • Museum
  • Galerie in der Mitte
  • Städtische Sportanlagen
  • Bürgerzentrum Niederhöchstadt
  • Stadtbüchereien Eschborn und Niederhöchstadt  (Die virtuelle Zweigstelle der Stadtbücherei ist unter www.onleiheverbundhessen.de durchgehend geöffnet. Hier können E-Books und E-Paper ausgeliehen werden.)

 

Abenteuerspielplatz und Jugendzentrum sind wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen bis auf Weiteres geschlossen. Das Team der Kinder- und Jugendarbeit hält mit alternativen Angeboten - soweit möglich - Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen.

 

Die städtischen Kindertagesstätten sind ab 24. Dezember 2020 geschlossen. Sie öffnen wieder am 4. Januar 2021. Die Kinder-Horte Süd-West, Alter Höchster Weg und das Schulkinderhaus Süd-West bleiben wegen des Umzuges bis einschließlich Freitag, dem 8. Januar 2021 geschlossen. Die Eltern wurden gebeten, ab 16.12. ihre Kinder zu Hause zu betreuen.

 

Der Wertstoffhof am Samstag, dem 19.12.2020, ab 8 Uhr, am Festplatz an der Hauptstraße findet statt. Auch das Schadstoffmobil ist vor Ort. Aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen können längere Wartezeiten entstehen. Es wird daher darum gebeten, nur in dringenden Fällen den Wertstoffhof anzufahren.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Eschborn wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr, vor allem: „Bleiben Sie gesund!“

Zurück