Das STADTRADELN 2020 findet statt!

Das diesjährige STADTRADELN wird in Eschborn stattfinden - wenn auch anders als gewohnt. Die Stadt Eschborn beteiligt sich - trotz Corona-Krise - zum siebten Mal von Samstag, dem 5. September bis Freitag, dem 25. September 2020, am deutschlandweiten Wettbewerb Stadtradeln, zu dem das Europäische Städtenetzwerk Klima-Bündnis/Alianza del Clima e.V. aufruft.

 

Die Kommunen können ihren 21-tägigen Aktionszeitraum zwischen dem 1. Mai und dem 31.Oktober frei wählen. Das Fahrrad ist - nicht nur während der Corona-Krise - das sinnvollste Verkehrsmittel für die verbleibenden unvermeidlichen Wege des Alltags - sei es zum Einkaufen, zur Arbeit oder in der Freizeit. Es ist in diesen Tagen die beste Alternative zum ÖPNV und in vielen Fällen dem Auto vorzuziehen.

 

Zugleich bietet das Radfahren die Möglichkeit, sich weiterhin an der frischen Luft zu bewegen und Ausflüge zu unternehmen. Das fördert nicht nur die Gesundheit, sondern hilft auch, der mit der Einschränkung des öffentlichen Lebens einhergehenden Langeweile ein wenig entgegenzuwirken, ohne dass es dabei zu engem zwischenmenschlichen Kontakt kommt. Die geradelten Kilometer können noch dazu fürs STADTRADELN eingetragen werden.

 

Dennoch sieht die Stadt Eschborn derzeit davon ab, das STADTRADELN 2020 mit gemeinsamen Radtouren, Auftaktveranstaltungen oder anderen Aktionen, bei denen viele Menschen zusammenkommen, zu flankieren.

 

Daher empfiehlt die Stadt Eschborn: Halten Sie sich bei allen Einschätzungen zur Risikolage an die Empfehlungen und Vorgaben der offiziellen Stellen.

 

Weitere Informationen: www.stadtradeln.de.

Zurück