Erstmals Seniorenfrühstück im Bürgerzentrum

Am Mittwoch, dem 8. September 2021, findet zum ersten Mal im Bürgerzentrum Niederhöchstadt (Montgeronplatz 1) ein Frühstück für Eschborner Seniorinnen und Senioren statt. Um 10 Uhr beginnt das 90-minütige Frühstück, das ehrenamtlich von Ester Surkau vorbereitet wird.

Seniorendezernent Helmut Bauch dankt der Seniorin für ihr Engagement und ist gespannt, ob auch in Niederhöchstadt ein selbst organisiertes Frühstück angenommen wird und sich noch ein oder zwei weitere Aktive finden lassen. 

Es wird um eine kleine Spende in Höhe von drei Euro gebeten. Damit werden dann für das darauffolgende Frühstück am Mittwoch, dem 22. September 2021, Kaffee, Tee und Lebensmittel eingekauft.

In der Sprechstunde von Bürgermeister Adnan Shaikh wurde Interesse bekundet, etwas außerhalb der kirchlichen Angebote auf die Beine zu stellen. Ester Surkau hat sich bereit erklärt, diese Aufgabe zu übernehmen. Teilnehmen können maximal 20 Personen. Wer teilnehmen möchte, muss Corona-bedingt genesen, geimpft oder getestet sein. Anmeldungen nimmt die städtische Altenhilfekoordinatorin Susanne Däbritz unter der Telefonnummer 06196 490-320 oder per E-Mail unter senioren@eschborn.de. entgegen.

Zurück