Eschborn steht für Vielfalt und Diversität

Die Stadtverwaltung Eschborn als Träger von Kitas und Horten sucht dringend Berufsnachwuchs für ihre Betreuungseinrichtungen. Auf ihren Bannern zur Einstellung von pädagogischen Fachkräften wirbt sie mit der bunten Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Kinder, die dort betreut werden.

„Diese Kinder sind Spiegelbild einer von Toleranz und Vielfalt geprägten Gesellschaft, die in Eschborn wohnt und sich miteinander wohl fühlt“, unterstreicht die Erste Stadträtin Bärbel Grade. Die Stadt ist bereichert durch diese Vielfalt, deswegen stößt die Verunstaltung dieser Werbebanner auf völliges Unverständnis. Schmierereien, Diskriminierungen und herabwürdigende Äußerungen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit - insbesondere im Zusammenhang mit Kindern - sind absolut inakzeptabel, dazu distanzieren wir uns auf das Äußerste, sind sich die zuständige Dezernentin Bärbel Grade und Bürgermeister Adnan Shaikh einig.

Zurück