"Eschborner schreiben für Eschborn" im Museum

Am Samstag, dem 23. November 2019, wurde den Zuhörern im Museum erneut ein unterhaltsamer Abend geboten.

In der Reihe „Treffpunkt Museum: Eschborner schreiben für Eschborn“ fand eine Autorenlesung unter dem Motto „Eine Reise“ statt. Die Eschbornerinnen und Eschborner Dieter B. Baunach, Elke Dörner-Lichterbeck, Ulrike Grotthaus, Brigitte Ruschkowski und Juanjuan Stübe lasen Lyrik und Prosa aus ihren eigenen Werken. Museumsleiter Gerhard Raiss und Bürgermeister Mathias Geiger überreichten den Hobby-Literaten zum Dank einen Blumenstrauß.

Zurück