Figurentheater voller Poesie und Zauber: „Sterntaler“ im Bürgerzentrum

Am Dienstag, dem 22. November 2022 um 15.30 Uhr zeigt das Theater die exen „Sterntaler“ beim Puppentheaterfestival im Bürgerzentrum.

"Es war einmal ein Mädchen, dem waren Vater und Mutter gestorben, und es war so arm, dass es kein Kämmerchen mehr hatte, darin zu wohnen und kein Bettchen mehr hatte, darin zu schlafen und endlich gar nichts mehr als die Kleider auf dem Leib und ein Stückchen Brot in der Hand, das ihm ein mitleidiges Herz geschenkt hatte."

 

Das Theater die exen erzählt die Geschichte vom Mädchen, das so arm war und doch so reich wurde, in einem offenen Schattenspiel mit viel Poesie und Zauber! Frei nach den Brüdern Grimm. Kinder ab vier Jahren dürfen sich auf diese bezaubernde und spannende Geschichte freuen.

 

Das Kulturreferat bittet darum, die Altersbeschränkung zu beachten. Der Eintritt beträgt drei Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene. Karten können über das Buchungsportal Frankfurt Ticket unter www.frankfurtticket.de erworben werden.

 

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Zurück