Fürs STADTRADELN 2021 kostenlos ein E-Bike leihen

Die Ketten sind geölt, die Rahmen poliert und die Helme liegen sowieso schon bereit: Am Samstag kann es losgehen. Dann starten die drei Wochen der diesjährigen STADTRADELN-Aktion in Eschborn, also vom 29. Mai 2021 bis zum 18. Juni 2021 wird fleißig geradelt.

 In diesem Zeitraum gilt es nämlich, in oder nach Eschborn möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad oder E-Bike zurückzulegen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man zur Arbeit, zur Schule oder in der Freizeit radelt: Jeder Kilometer zählt für den Klimaschutz - und den guten Zweck.

 

Und das Beste: Anlässlich des STADTRADELNS können bei der Stadt Eschborn im Zeitraum dieser dreiwöchigen Aktion kostenlos E-Bikes und Lastenräder ausgeliehen und getestet werden. Dieses Angebot gilt vorzugsweise für Eschborner Bürgerinnen und Bürger und - bei ausreichender Verfügbarkeit - auch für Pendlerinnen und Pendler mit Arbeitsplatz in Eschborn. Wer also ein Pedelec ausprobieren möchte, meldet sich bitte unter Angabe von Namen, Telefonnummer und Adresse bei info(at)pedelity.de an. Pro Person kann jeweils nur ein Bike reserviert werden. Die Ausgabe und Rückgabe der Räder wird individuell vereinbart; bei Abholung muss der Ausweis vorgezeigt werden.

 

Daher gilt fast keine Ausrede mehr: Jeder kann beim STADTRADELN mitmachen, völlig kostenlos. Interessierte melden sich unter www.stadtradeln.de/eschborn an, treten einem der über 30 bereits gebildeten Teams bei oder gründen ein eigenes. Ab dem 29. Mai 2021 geht es dann drei Wochen lang wieder darum, möglichst kräftig in die Pedale zu treten. Die gefahrenen Kilometer trägt jede Radlerin und jeder Radler selbst in einen Online-Radelkalender auf der STADTRADELN-Website ein.

 

Wer die STADTRADELN-App nutzt, hat es noch einfacher, denn hier werden die Strecken direkt aufgezeichnet. Die anonymisierten Bewegungsdaten der App dienen der Radverkehrsplanung und liefern in Form einer Karte wichtige Hinweise auf die Hauptrouten und Engstellen des Radverkehrs. Zusätzlicher Vorteil: Eventuelle Problemstellen können über RADar sofort gemeldet werden.

 

STADTRADELN ist eine Kampagne des europäischen Städtenetzwerks Klima-Bündnis zur Förderung des Radverkehrs und zum Schutz des Weltklimas. Als eine von 1680 deutschen Kommunen, die den dreiwöchigen Zeitraum jeweils individuell festlegen, nimmt auch die Stadt Eschborn an diesem Wettbewerb teil - zum inzwischen achten Mal in Folge. www.klimabuendnis.org

 

Ansprechpartner: Ihre Fragen zum Stadtradeln in Eschborn beantwortet Andreas Gilbert, städtischer Beauftragte für Nahmobilität, stadtradeln(at)eschborn.de.

Zurück