Geschichten von der Ringelsockenbande in der Kita Rosenweg

Eine Vorlesestunde gibt es jeden Tag - aber dass der Bürgermeister ihnen vorliest, ist für die Kinder in der Kita Rosenweg ein besonderes Ereignis.

Dementsprechend gespannt wirkten die Einschulungskinder, als Bürgermeister Adnan Shaikh am Donnerstag, dem 18. November 2021, mit einem dicken Buch in der Hand die Kindertagesstätte in Niederhöchstadt betrat.

Im Rahmen des Vorlesetags, der dieses Jahr offiziell am 19. November unter dem Motto "Freundschaft und Zusammenhalt" stattfand, las er zwei Geschichten aus dem Buch "Die Ringelsockenstrolche" von Cornelia Franz vor. Das Buch wird nun im Anschluss an die Vorleseaktion in der Kita weitergelesen, zusätzlich übergab der Bürgermeister den Kindern, Erzieherinnen und Erziehern einige Pixi-Bücher.

 

Der bundesweite Vorlesetag findet jährlich am dritten Freitag im November auf Initiative der Zeitung DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung statt und setzt ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens.

Zurück